Seiteninhalt

Kino

Besondere Filme mit einem anspruchsvollen Inhalt zu zeigen oder einfach nur gute Unterhaltung zu bieten – das sind die Ziele der Alsheimer Kinowerkstatt, eine saisonale Kinoinitiative, die von November bis März Filme im Abend- und einem speziellen Kinderprogramm zeigt. Mitbegründer Ulrich Seidel betont, dass es kein kommerzielles Kino ist, sondern die Filme werden mit einem normalen Beamer auf einer Leinwand vorgeführt. Es sind Filme, die in den vergangenen zwei bis drei Jahren gelaufen sind. Sie sollten möglichst noch nicht im Fernsehen gewesen sein.

Der Schwerpunkt liegt auf europäischem Kino, aber auch afrikanisches Kino wurde schon gezeigt. Bevorzugt werden Filme, die einen gewissen Charme haben, die vielleicht etwas skurril sind. Aber auch politischere, schwere Kost ist dabei. Auf jeden Fall wenig Mainstream.

Die Filmvorführungen der Kinowerkstatt finden im ZAK - Zum Alten Kelterhaus in Alsheim statt, in einem Gewölbekeller, in den etwa 50 Menschen hineinpassen. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Das Kinderprogramm läuft einmal im Monat freitags, 14 Uhr, in der Grundschule Alsheim. Der Eintritt ist frei.

Die Kinokarten erhalten Sie über die zwei Vorverkaufsstellen Radio Schöfer und Goldberg-Apotheke in Alsheim sowie jederzeit zu den Öffnungszeiten und in ausreichender Anzahl über die Abendkasse des ZAK.

 

Theater

Leider verfügt die Verbandsgemeinde Eich nicht über die Einrichtung eines Theaters. Dafür existieren einige Amateurtheatergruppen. Das ist lebendiges Theater vor Ort und wirkt darüber hinaus in eine breite Öffentlichkeit.

Im Amateurtheater sind künstlerischer Anspruch und Wirkungsabsichten äußerst unterschiedlich ausgeprägt. Die Spannbreite reicht vom sogenannten Volksstück und der Absicht ausschließlich unterhalten zu wollen über Gruppen, die vor allem traditionelle Theaterliteratur zur Aufführung bringen bis hin zu experimentellen und avantgardistischen Theaterprojekten, wie sie auch für die professionelle Freie Theaterszene kennzeichnend sind.

"Kaos" nennt sich die Gruppe des Carnevalclubs Eich. Zusammen mit der Theatergruppe des MGV Cäcilia 1857 Gimbsheim e.V., dem Theater Vino Spendable in Alsheim und der Theatergruppe Büchermaus in Mettenheim sorgen sie stets  für vergnügliche Stunden im Jahr. Die Sorgen des Alltags können an solchen Abenden getrost an der Garderobe gleich mit abgegeben werden.

 

Kreatives

Töpfern für Kinder, jugendliche und Erwachsene

z.B. Gestalte dein eigenes Geschirr aus Ton z.B. eine Obstschale, einen Teller oder eine Tasse. Du entscheidest, was Du töpfern möchtest und bekommst Anleitung und Unterstützung.

Leitung: Claire van Mechelen

Ort: Töpferwerkstatt (in der Baggerhalle am Ende der Seitenstraße links neben dem Bürgerhaus Alsheim, Mehlpfortstraße 15).

Öffnungszeiten: April - November
Montags 17 - 21 Uhr und nach Absprache

Kosten: Materialgebühren / Aufwandsentschädigung bei besonderen Veranstaltungen