Seiteninhalt

AWO-Markthaus/Kleiderkammer

Sie suchen gut erhaltene Kleidung oder möchten das Zuviel in Ihrem Kleiderschrank sinnvoll loswerden ? Das „AWO-Markthaus“ der Verbandsgemeinde Eich steht allen bedürftigen Personen offen. Es ist sogar mehr als eine Kleiderkammer, denn es bietet nicht nur eine breite Auswahl gut erhaltener Kleidung für Groß und Klein in fast alle Kleidergrößen die man für einen kleinen Geldbeitrag kaufen kann.

Hier werden auch Geschirr, Kleinmöbel, Bettwäsche, Handtücher, Heimtextilien, Schuhe, Rucksäcke u.v.m. angeboten. Von den Einnahmen werden dann wieder Dinge neu gekauft, die gebraucht werden.

Spenden / Hilfe
Wer Sachen abzugeben hat, kann dies gerne nach vorheriger telefonischer Absprache oder zu den Öffnungszeiten des AWO-Markthauses tun. Ursula Orth und ihr Team freuen sich über gut erhaltene, saubere Bekleidung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

Das Team der AWO-Markthauses freut sich auch über jegliche tatkräftige Unterstützung. Bitte setzen Sie sich dazu vorher telefonisch mit Ursula Orth in Verbindung oder schauen sie zu den Öffnungszeiten im AWO-Markthaus vorbei.