Seiteninhalt

Informationen zum Corona-Virus

Allgemeinverfügung des Landkreises Alzey- Worms

Strengere Corona-Regeln und Ausgangssperre gelten im Landkreis

Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Alzey-Worms an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 lag, hat die Kreisverwaltung Alzey-Worms eine weitere Allgemeinverfügung erlassen. Diese regelt die vor dem Hintergrund der stark wachsenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus notwendigen strengeren Schutzmaßnahmen für die Bevölkerung. Die Allgemeinverfügung gilt seit Samstag, 27. März, 0.00 Uhr.

Zudem gilt ab Mittwoch, dem 31. März um 0.00 Uhr eine Ausgangsbeschränkung.

Ab dann ist das Verlassen der Wohnung und der Aufenthalt außerhalb der eigenen Wohnung täglich im Zeitraum zwischen 21.30 Uhr und 5.00 Uhr des Folgetages grundsätzlich untersagt.

Auch Menschen, die nicht im Landkreis sesshaft sind, dürfen sich während des Zeitraumes nicht mehr draußen aufhalten. Ausnahmen gibt es bei triftigen Gründen, insbesondere für Menschen, die aus beruflichen Gründen die Wohnung verlassen müssen, bei medizinischen oder tiermedizinischen Notfällen, Besuche von Ehe- oder Lebenspartnern sowie Verwandten in gerader Linie, Menschen, die Pflege- oder Hilfsbedürftige unterstützen oder Sterbende und Schwerkranke begleiten. Auch Hundebesitzer dürfen ihren Hund ausführen.

Neben der Ausgangssperre gelten folgende Regeln:

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine oder mit Angehörigen des eigenen Hausstands und einer Person eines weiteren Hausstands gestattet, wobei Kinder beider Hausstände bis einschließlich sechs Jahren bei der Ermittlung der Personenzahl außer Betracht bleiben.


Ämter, Behörden, Wertstoffhöfe, Notariate, Rechtsanwaltskanzleien und ähnliche öffentliche Einrichtungen können unter Beachtung der allgemeinen Schutzmaßnahmen öffnen.

Abhol- Liefer- und Bringdienste sind unter Beachtung der allgemeinen Schutzmaßnahmen zulässig.

Der Einzelhandel ist geschlossen. Die Öffnung von Ladengeschäften ist nur für Personen eines Hausstands mit vorheriger Terminvergabe zulässig. Die Terminvereinbarung kann neben den Möglichkeiten per Telefon oder online auch ad hoc am Eingang erfolgen, wenn die Einrichtung noch freie Kapazitäten aufweist.
Bei den Einzelterminen gilt die Pflicht zur Kontakterfassung. Werden mehrere Einzeltermine in Folge vergeben, so ist ein Zeitraum von mindestens 15 Minuten zwischen Ende und Beginn der jeweiligen Einzeltermine freizuhalten.

Von der Schließung ausgenommen sind unter anderem Lebensmittelmärkte, Drogerien, Verkaufsstände auf Wochenmärkten, deren Warenangebot den zulässigen Einzelbetrieben entspricht, Apotheken, Sanitätshäuser, Tankstellen, Banken, Poststellen, Reinigungen, Buchhandlungen, Zeitschriftenverkauf, Baumärkte, Blumenfachgeschäfte, Tierbedarf, Gärtnereien.

Geschlossen sind Kosmetikstudios, Piercing-Studios, Wellnessmassagesalons, da dort wegen der Art der Dienstleistung das Abstandgebot nicht eingehalten werden kann. Erlaubt sind Dienstleistungen, die medizinischen oder hygienischen Gründen dienen, wie z. B. Optiker, Hörgeräteakustiker, Friseure, Fußpflege, Podologie, Logopädie, Physio- und Ergotherapie und Reha-Sport.

Friseure haben den Zutritt durch vorherige Terminvereinbarung zu steuern. Es gilt die Maskenpflicht.

Gastronomische Einrichtungen sind auch im Außenbereich geschlossen.

Amateur- und Mannschaftssport ist untersagt.

Lediglich die Außenbereiche von Zoos, Tierparks und botanischen Gärten sind geöffnet (Vorausbuchpflicht).

Der Proben- und Auftrittsbetrieb der Breiten- und Laienkultur ist untersagt.

Museen und Galerien sind geschlossen.

Der Verkauf von alkoholischen Getränken zwischen 21 Uhr und 6 Uhr u.a. an Tankstellen, Supermärkten und Kiosken ist untersagt. Verkaufsstellen müssen spätestens um 21 Uhr schließen.

Stand : Montag, 29.03.2021, 8:00 Uhr

Der vollständige Text der Allgemeinverfügung ist auf der Homepage der Kreisverwaltung Alzey-Worms unter www.kreis-alzey-worms.de eingestellt.

Teststation der  VG Eich und weitere...

Das Testzentrum VG EICH befindet sich in der
Altrheinhalle in Eich, Im Wäldchen 1
Die regelmäßigen Testungen finden immer
montags und mittwochs von 17:00 bis 19:00 Uhr und
samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr
statt.
Eine vorherige telefonische Anmeldung ist nicht erforderlich.

ACHTUNG am Ostermontag, den 5. April 2021 ist das Testzemtrum geschlossen.

Im Landkreis Alzey-Worms werden in folgenden Praxen, Apotheken aktuell Abstriche genommen:
MVZ Westhofen, Drs. Jochen Zuschlag und Kollegen (Gimbsheim); Dr. Hamid Mehdikhani (Alzey); Holger Suffel (Alzey); Dr. Burkhard Pett (Eppelsheim); Praxis Gundheim; Drs. Eißfeller, Wastian, Peper (Wöllstein); Praxis Curamed (Osthofen); Drs. Emrich, Priester-Lasch (Alsheim); Jörg Gabler (Alzey); Volker-Apotheke (Alzey); fidus-Apotheke (Osthofen).

Die Teststelle des DRK-Kreisverbands in Alzey, Albiger Straße, öffnet zunächst dienstags und donnerstags, 9 bis 16 Uhr.

Die Teststellen der Verbandsgemeinden und der Stadt Alzey sind in der Woche ab dem 15. März zu folgenden Zeiten geöffnet:

Stadt Alzey (Stadion), Dienstag, 16. März, 17 bis 19 Uhr; VG Alzey-Land (Adelberghalle, Flonheim), Mittwoch, 17. März, 17 bis 19 Uhr; VG Eich (Im Wäldchen 1, Eich), Freitag, 19. März, 17 bis 19 Uhr; VG Monsheim (Schulsporthalle Monsheim), Montag bis Freitag, 15. März bis 19. März, 17 bis 19 Uhr und Samstag, 20. März, 10 bis 12 Uhr; VG Wöllstein (Bahnhofstraße 10, Wöllstein), Montag, 15. März, 17 bis 19 Uhr; VG Wörrstadt (Gemeindehalle Schornsheim), Samstag, 20. März, 10 bis 12 Uhr und VG Wonnegau (Neue Feuerwehr Bechtheim), Donnerstag, 18. März, 17 bis 19 Uhr.

In der Woche ab 22. März (Regelbetrieb) öffnen die Teststellen der Verbandsgemeinden und der Stadt Alzey: montags und mittwochs, 17 bis 19 Uhr und samstags 10 bis 12 Uhr.
Die Teststelle der VG Monsheim öffnet montags bis freitags, 17 bis 19 Uhr und samstags, 10 bis 12 Uhr. Diese Teststelle ist bereits am Mittwoch, 10. März, von 17 bis 18 Uhr und am Samstag, 13. März, von 10 bis 12 Uhr geöffnet.


Die aktuelle Verordnung und die jeweiligen Hygienekonzepte, Auslegungshilfen und Auflagen zu den einzelnen Themen finden Sie auf unserer Homepage unter

www.vg-eich.de und unter https://corona.rlp.de/

Weitere Informationen:

Maßnahmen in der Verbandsgemeinde Eich

Informationen des Landkreises

Allgemeine Informationen

Erreichbarkeit des Kommunalen Vollzugsdienstes

Auslegungshilfe zur Mund-Nasen-Bedeckung

Hygienekonzepte

Handreichung Hygiene und Schutzmassnahmen Gastgewerbe

Wertstoffhof Eich