Seiteninhalt
21.05.2019

Graffiti am Badesee Eich

Wer am Badesee Eich vorbeikommt und bei Graffiti noch an Straßenkritzeleien oder Vandalismus an öffentlichen Gebäuden denkt, der liegt komplett falsch. Und er hat noch nie etwas von Daniel Ferino gehört bzw. gesehen. Unter „Maltag“ bringt der Sprayer Farbe an die ursprünglich belanglosen, blauen Container. Und das tut er im Auftrag des Touristikvereins der Verbandsgemeinde Eich! „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.

Eine künstlerische Gestaltung gibt jedem Raum seine ganz persönliche Note“, sagt der 33jährige Eicher, der mit Graffitis Wände und Objekte in individuelle Kunstwerke verwandelt. Seine Containerbemalung soll zum einen auf den Badesee mit dem schönen Strand aufmerksam machen. Zum anderen weist er von weitem schon auf den 6,1km langen Rundweg des AltrheinErlebnispfades hin. Wie schnell die Bemalung fertig sein wird, ist wetterabhängig. Bei starkem Wind und Regen kann der Graffiti-Künstler natürlich nicht arbeiten. Doch er will sein Kunstwerk unbedingt bis zur Eröffnung der Badesaison fertig bekommen.

Graffiti ist Ferinos Leidenschaft. Ein Hobby, dass er mittlerweile zum zweiten Standbein ausbauen konnte und jetzt nur noch halbtags arbeiten geht, um sich verstärkt seiner Kunst und seinem Töchterchen Paulina widmen zu können.

Graffiti Artist Daniel Ferino
Phone
: 0171 9952827
E-Mail: info@maltag.de
Facebook: maltag-Daniel Ferino
Instagram
: @ferino_daniel